Folgen Sie uns auf

© Pastoralraum Hitzkirchertal

www.chance-kirchenberufe.ch

Kampagne kirchliche Berufe - Informiere dich

Kirchliche Berufe bieten Gestaltungsfreiraum, Tiefgang und den Kontakt mit Menschen.
 |  Sekretariat

Seit 1. August 2021 leitet Alex Mrvik-Emmenegger die Fachstelle für kirchliche Berufe in Luzern. Er ist somit auch für die Kampagne «Chance Kirchenberufe» mitverantwortlich.

Seit Kampagnenstart gibt es auch ein längeres «Klartext»-Video mit Lisa und Charlotte für den Firm- oder Oberstufenunterricht – mit kritischen Fragen zur Arbeit in der katholischen Kirche.

Video-Serie

Im Gespräch mit den bekannten Influencern Lisa Christ und Renato Kaiser nehmen die fünf Seelsorgenden unverblümt und sympathisch Stellung – zu Fragen, die sich auch junge Menschen stellen, die sich mit ihrer beruflichen Zukunft beschäftigen.

Themen, die angesprochen werden, sind:

Bei Priester Joel ist es schon vorgekommen, dass ihm sein(e) Beruf(ung) abends im Ausgang lästig war. Pfarreiseelsorgerin Charlotte liebt Beerdigungen. Ihre Berufskollegin Fabienne war «eine mühsame Jugendliche». Aline gibt zu, dass ihre Aufgabe als Gemeindeleiterin nicht zu den beliebtesten Berufen zählt. Und Zirkuspfarrer Adrian verrät, was er bei einem Bewerbungsgespräch für einen Job in der katholischen Kirche verschweigen würde.

 

 

zur Webseite

Schlagworte (Tags)